Wadersloh

Wenn nicht anders vermerkt finden alle Projekte in den Räumen der Musikschule in der Sekundarschule in der Winkelstraße 13 statt

Projekte in Wadersloh

Grundlagen des Dirigierens

Beschreibung: Grundschlagtechniken (4/4, 3/4, 2/4 -Takte), Einsätze geben, Fermaten halten, Riterdando, Schlusstöne, Dynamische Gestaltung. Und alles unter dem Motto: „Wir dirigieren uns gegenseitig“ ALSO: Instrumente und Notenständer mitbringen

Qualifikationsvoraussetzungen: flüssiges Spiel von einfachen und bekannten Liedern in klingend F,C,G-Dur

Wann: Montag 16:30 Uhr

Wo: Mensa

Dauer: 120 Minuten

Lehrkraft: Kristina Süllentrop-Schmuck

Wartung, Pflege und kleine Reparaturen an Blechblasinstrumenten – Was kann ich selbst und wo muss der Profi ran

Beschreibung: Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen zur Reinigung, Pflege und Wartung von Blasinstrumenten. Vermittlung von rudimentären Kenntnissen zu ermöglichen, selbst zu erledigenden „Reparaturen“ (Korkerneuerung an Wasserklappen, Federwechsel an Ventilen, Lösen von festen Zügen, Lösen von festsitzenden Mundstücken) und die Abgrenzung zu Reparaturen, die nur vom professionellen Instrumentenbauer durchführbar sind.

Qualifikationsvoraussetzungen: Keine, Interesse am Handwerken/Basteln, eigenes Instrument mitbringen!

Wann: Montag 15:30 Uhr

Wo: Diestedde Grundschule, Musikraum

Dauer: 90 Minuten

Lehrkraft: Ralf Schmuck

Celtic Folk-Melodien aus Irland und Co.

Beschreibung: Erarbeiten von 3 bis 4 Folkstücken in 4stimmigen Sätzen.

Qualifikationsvoraussetzungen: Streicher (flüssiges Spiel in  C-/G-/D-Dur), Holzbläser (flüssiges Spiel in C-/G-/D-Dur), Gitarre (Akkordbegleitung in C-/G-/D-Dur)

Wann: Dienstag 16:00 Uhr

Wo: Mensa

Dauer: 120 Minuten

Lehrkraft: Anja Loddenkemper, Kristina Süllentrop-Schmuck

Do it yourself beim Streichinstrument

Beschreibung: Reinigung und Pflege, jedes mitgebrachte Streichinstrument wird unter Anleitung vom Teilnehmer geputzt - Wie zieht man neue Saiten auf - bei Bedarf am eigenen Instrument bitte Saiten mitbringen - Weitere Infos: warum der Steg gerade stehen sollte, wozu braucht man Kolophonium, warum muss der Bogen abgespannt werden, warum sollten Streichinstrumente nicht zu kalt, zu warm, zu feucht, zu trocken gelagert werden und vieles mehr.....

Qualifikationsvoraussetzungen: offen für ALLE Streicher

Wann: Mittwoch 14:45, 15:45, 16:45 Uhr

Wo: Raum 1

Dauer: 60 Minuten

Lehrkraft: Kristina Süllentrop-Schmuck

Celloensemble - im Trio, Quartett und mehr

Beschreibung: Wir spielen Werke aus unterschiedlichen Musikepochen

Qualifikationvoraussetzung: Cellounterricht; Alter ab 16 Jahren

Wann: Mittwoch 18:00 Uhr

Wo: Grundschule, Aula

Dauer: 90 Minuten

Lehrkraft: Angela Sebesta

Übungen im Notenlesen - Rhythmus - Vom Blattspiel für Klavierschüler der Unterstufe

Beschreibung: Wir Klavierschüler lernen zusammenspielen

Qualifikationsvoraussetzungen: Klavierschüler der Unterstufe

Wann: Donnerstag 14:00 Uhr

Wo: Klavierraum

Dauer: 60 Minuten

Lehrkraft: Paul Hein

Wartung, Pflege und kleine Reparaturen an Blechblasinstrumenten – Was kann ich selbst und wo muss der Profi ran

Beschreibung: Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen zur Reinigung, Pflege und Wartung von Blasinstrumenten. Vermittlung von rudimentären Kenntnissen zu ermöglichen, selbst zu erledigenden „Reparaturen“ (Korkerneuerung an Wasserklappen, Federwechsel an Ventilen, Lösen von festen Zügen, Lösen von festsitzenden Mundstücken) und die Abgrenzung zu Reparaturen, die nur vom professionellen Instrumentenbauer durchführbar sind.

Qualifikationsvoraussetzungen: Keine, Interesse am Handwerken/Basteln, eigenes Instrument mitbringen!

Wann: Donnerstag 14:30, 16:00, 17:30 Uhr

Wo: C003

Dauer: 90 Minuten

Lehrkraft: Ralf Schmuck

Liedmelodien am Klavier begleiten lernen

Beschreibung: zu Volksliedern etc. - Begleitung finden; Kadenzen, Harmoniesymbole und Begleitfiguren lernen

Qualifikationsvoraussetzungen: Vorkenntnisse in Harmonielehre

Wann: Donnerstag 16:45 Uhr

Wo: Klavierraum

Dauer: 60 Minuten

Lehrkraft: Paul Hein

Musikalische Kreativität (gemeinsam hören, spielen und bearbeiten)

Beschreibung: Förderung und Forderung der Erfahrungen im Bereich Timing und Zusammenspiel, Notenkenntnisse und Rhythmik.

Qualifikationsvoraussetzungen: Unterricht im Fach Keyboard oder Akkordeon

Wann: Freitag 11:45 - 14:15 Uhr, 14:15 - 17:15 Uhr

Wo:

Lehrkraft: Katharina Funk