Stellenangebote

Die Schule für Musik im Kreis Warendorf e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungsleitung (m/w/d)

Arbeitszeit:  Vollzeit (39,0 Wochenstunden)                Vergütung: EG 13 TVöD-VKA
Dienstort: Waldenburger Str. 2, 48231 Warendorf        Vertragsart: unbefristet

Wer wir sind und was wir tun:
Die Schule für Musik ist die Musikschule des Kreises Warendorf und seiner Städte und Gemeinden mit Ausnahme der Stadt Telgte, die eine eigene Musikschule unterhält. Die kommunalen Mitglieder des Vereins blicken mit großem Stolz auf eine im Jahr 1966 beginnende erfolgreiche Vereinsgeschichte zurück. Ziel von Anfang an war, dass Musikunterricht in allen Orten angeboten wird und so unterrichten über 100 Lehrerinnen und Lehrer - überwiegend TVöD-Festangestellte - an 12 Orten im Kreis Warendorf. Aktuell belegen ca. 6.300 Schülerinnen und Schüler mit rd. 1.700 Jahreswochenstunden die verschiedensten Unterrichtsoptionen unserer Schule. Das vielseitige Angebot reicht vom klassischen Instrumentalunterricht, über Chöre und Ensembles bis hin zur Musiktherapie. Vom Elementarbereich bis zur Talentförderung möchte die Schule für Musik eine möglichst breite Spanne von Bürgerinnen und Bürgern im Kreis Warendorf erreichen.

Die Räumlichkeiten der Geschäftsstelle der Schule für Musik befinden sich im Hauptgebäude der Kreisverwaltung Warendorf.

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Abwesenheitsvertretung der Schulleitung für den organisatorischen und personalrechtlichen Bereich
  • Erstellung von personalrechtlichen Regelungen, wie z.B. Betriebsvereinbarungen, Arbeitsanweisungen
  • Bearbeitung von personal- und arbeitsrechtlichen Belangen grundsätzlicher Art sowie organisatorischer Belange
  • Bearbeitung von Anfragen des Betriebsrates
  • Begleitung der Digitalisierung der Schule für Musik; Betreuung der Musikschulsoftware
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Vorbereitung von Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Musikschule als außerschulische Bildungseinrichtung in den Netzwerken Kindertagesstätten und Schulen sowie mit weiteren kulturellen Bildungsträgern und -partnern
  • Weiterentwicklung von Kooperationen; u.a. im Grundstufenbereich und im Bereich JeKits
  • Haushaltsplanung
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit; Pflege der Homepage 

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

Sie müssen die Voraussetzungen für die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 TVöD haben oder bereit sein, diese zu erwerben, durch:

  • einen erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrganges II (ehem. Angestelltenlehrgang II) mit der Verpflichtung, die Befähigung für die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 TVöD-V durch eine modulare Qualifizierung zu erwerben oder
  • abgeschlossenes Hochschulstudium/Masterabschluss der Verwaltung, der Betriebswirtschaftslehre, des Kulturmanagements oder vergleichbarer Fachrichtungen.

vorteilhaft:

  • ausgeprägte Vorkenntnisse aus dem Bereich „Musikschule“
  • hohes Maß an Eigeninitiative
  • gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Entscheidungsfreude, Organisationsvermögen und Belastbarkeit
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Teamfähigkeit

 

Diese Angebote bieten wir Ihnen:

  • unbefristete Anstellung in der Entgeltgruppe 13 TVöD-VKA
  • sehr gute Arbeitsbedingungen im Kreishaus Warendorf (z.B. kostenlose Parkplätze, moderne Kantine mit Außenbereich, Essen „to go“)
  • eine verantwortungsvolle und eigenständige Tätigkeit in einer überregional bekannten Kulturinstitution
  • die Arbeit in einem kollegialen und engagierten Team
  • sehr gute Vereinbarkeit von Familie/Privatleben und Beruf, flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung und Kontakt:
Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die erforderlichen Qualifikationen, Arbeitszeugnisse bisheriger Tätigkeiten) können Sie bis zum 02.06.2024 per E-Mail an Sascha.Panov@remove-this.kreis-warendorf.de richten.

Übersenden Sie bitte keine Bewerbungen in Papierform oder Originalunterlagen per Post. Postalisch zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Auskünfte zum Auswahlverfahren
Herr Sascha Panov
Servicestelle Personal des Kreises Warendorf
Tel.:                (02581) 53-1141
E-Mail:           sascha.panov@remove-this.kreis-warendorf.de

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich
Frau Petra Tenbrock
Geschäftsführung der Schule für Musik
Tel.:                (02581) 53-4010
E-Mail:           petra.tenbrock@remove-this.kreis-warendorf.de       

Herr Michael Unger
Leiter der Schule für Musik
Tel.:                (02581) 53-4301
E-Mail:           michael.unger@remove-this.kreis-warendorf.de

 

_______________________________________________________________________________________________________________________

 

Die Schule für Musik im Kreis Warendorf e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Lehrkraft (w/m/d) für Klarinette/Saxofon

im Umfang von 16 Deputatswochenstunden (á 45 Minuten) unbefristet nach TVöD mit der Möglichkeit zum weiteren bedarfsgerechten Ausbau des Stellenumfangs. 

 

Die Schule für Musik ist die Musikschule des Kreises Warendorf und zwölf Städten und Gemeinden. Aktuell werden derzeit rund 7.000 Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen von 100 Lehrkräften in rund 1700 Jahreswochenstunden unterrichtet. Die Schule für Musik im Kreis Warendorf gehört damit zu den großen Musikschulen in Deutschland. Sie ist eng vernetzt in die Bildungs- und Kulturlandschaft des gesamten Kreises. Als Flächenmusikschule ist die Schule in allen zwölf Städten und Gemeinden mit einem breitgefächerten Angebot vor Ort fest verankert und präsent. Deshalb ist ein eigener PKW notwendig, da die Unterrichtsstätten teilweise so gelegen sind, dass sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu jeder notwendigen Zeit erreichbar sind. Als voll ausgebaute Musikschule reicht das vielseitige und stilistisch breitgefächerte Angebot von einer großen Grundstufe als Fundament und dem ausdifferenzierten Instrumentalunterricht, über Chöre, Orchester und Ensembles bis hin zur Musiktherapie. Vom Elementarbereich bis zur Talentförderung möchte die Schule für Musik Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Kreis Warendorf mit ihrer musikalischen Bildungsarbeit erreichen. Mehr Informationen finden Sie unter www.schulefuermusik-waf.de.

Der Kreis Warendorf liegt eingebettet in die malerische Parklandschaft des östlichen Münsterlands und verfügt über ein großes kulturelles Angebot und ausgezeichnete Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten.

Sie brennen darauf, mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Musik zu machen und sie in ihrer musikalischen Entwicklung zu begleiten und zu fördern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Erteilung von Unterricht im Fach Klarinette und Saxofon in allen Leistungsstufen
  • Leitung eines Klarinettenensembles
  • Bereitschaft zum Einsatz in Kooperationen wie Jekits, Bläserklassen oder Klassenmusizieren
  • Aktive Mitgestaltung von Veranstaltungen der Musikschule und ihrer Partner
  • Mitarbeit bei Konferenzen, Projekten und Konzerten der Schule für Musik
  • Mitwirkung an der fächerübergreifenden Zusammenarbeit in einem engagierten Kollegium

 

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes pädagogisches Musikhochschulstudium mit dem Hauptfach Klarinette mit Befähigung zum Nebenfach Saxofon 
  • ein hohes künstlerisches Niveau im Fach Klarinette 
  • die Fähigkeit zu methodisch vielfältiger und motivierender Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in allen Leistungsstufen
  • Erfahrungen im Einzel-, Gruppen- und Ensembleunterricht sowie die Bereitschaft zur Fortbildung
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung für Musikschulen
  • Kreativität und Teamgeist zur Mitgestaltung einer zukunftsorientierten Musikschule

 

Wir bieten

  • sehr gute Arbeitsbedingungen und berufliche Perspektiven in einer gut positionierten Musikschule mit eigenem Musikschulräumlichkeiten in allen beteiligten Städten und Gemeinden im Kreis Warendorf
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD
  • eine digital sehr gut ausgestattete Schule (Musikschul-App etc.)
  • Möglichkeiten zur eigenen künstlerischen Tätigkeit 
  • ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung der eigenen Fachkompetenz
  • attraktive Möglichkeiten einer betrieblichen Altersvorsorge

 

Bewerbung und Kontakt:

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die erforderlichen Qualifikationen, Arbeitszeugnisse bisheriger Tätigkeiten) können Sie bis zum 15.05.2024 per E-Mail an sascha.panov@kreis-warendorf.de richten.

 

Für weitere etwaige Fragen und Informationen können Sie sich gerne an den Leiter der Schule für Musik Herrn Michael Unger unter Tel. (02581) 53-4307 oder michael.unger@kreis-warendorf.de wenden.